0541 / 750 650 praxis@kuehne-praxis.de

Ganzheitliche Zahnheilkunde

Wir haben nicht nur Ihre Zähne im Blick!

Wir arbeiten mit Ärzten aller Fachrichtungen, Krankengymnasten, Logopäden, Schmerztherapeuten, Psychologen, Homöopathen und Heilpraktikern zusammen. Ihre Zähne nehmen wir natürlich ganz genau unter die Lupe, darüber hinaus aber steht bei uns der „ganze Mensch“ im Vordergrund.

Amalgamsanierung
  • Amalgam-Entfernung unter besonderen Schutzmaßnahmen.
  • Amalgam-Ausleitung auch in Zusammenarbeit mit den behandelnden Homöopathen oder Heilpraktikern.
  • Material-Verträglichkeitsprüfungen
Diagnostik und Therapie von Kiefergelenkserkrankungen
  • Auswerten des Beobachtungsbogens (Knirschen und Pressen)
  • Kiefergelenksvermessungen
  • Anfertigung von Entspannungsschienen (Dekompressionsschienen nach Westerburg) – ein spezielles Konzept, um den Druck aus der verspannten Muskulatur und den überlasteten Gelenken zu nehmen. Hilfe bei Ohrgeräuschen (Tinitus), Kopfschmerz und HWS-Syndrom.
  • Kiefergelenksmobilisation in Zusammenarbeit mit dem Physiotherapeuten
Herddiagnostik und -therapie
  • Wenn erkrankte Zähne Beschwerden in anderen Regionen des Körpers auslösen
  • Wann macht eine Herdtherapie Sinn?
    • bei Rheuma
    • bei Einschränkungen der Bewegungsfreiheit an Gelenken und Muskeln
    • bei Kopfschmerzen und Migräne
    • bei neuralgische Beschwerden
    • bei Hauterkrankungen wie z.B. Ekzeme

Ganzheitliche Zahnmedizin hilft nicht nur bei Zahnschmerzen

Zahnschmerzen werden nicht unbedingt nur von den Zähnen selber hervorgerufen sondern es können viele weitere Erkrankungen und Ursachen dafür in Frage kommen.

Gemeinsam betrachten wir Sie ganz genau. Oft, wenn kein auffälliger Befunde vorliegt, finden wir andere Ursachen die den Zahnschmerz auslöst. Beispielsweise können das Kiefergelenk, Verspannungen oder Kopfschmerzen auch schmerzen im Mundraum auslösen. In vielen Fällen kann so auch zum Beispiel eine Wurzelbehandlung oder eine aufwendigere Behandlung vermieden werden.

 

Sprechen Sie uns unbedingt an wenn Sie einen Verdacht haben, dass Ihre Zahnschmerzen nicht direkt von den Zähnen kommen könnten. Zusammen finden wir eine Lösung.